Windrad



Wir, das Projekt „Regenerative Energien“ sind eine Gruppe der „Freien Uni Hamburg“unter dem Dach des Arbeitskreises Lokale Ökonomie (Ak Loek).
Unser Ziel ist es - zunächst ganz kleinmaßstäblich, also für zB. Bauwägen oder Gartenlauben - die Selbsterzeugung und -Versorgung mit Strom auf Basis erneuerbarer Energien auszuprobieren. Wichtig ist uns hier beim Bau der Stromerzeuger entgegen den Prinzipien der Wegwerfgesellschaft mit - wo dies möglich ist - gemeinhin als Müll bezeichneten Materialien zu arbeiten, also zu recyceln. Wir entschieden uns im Erstversuch für die Konstruktion eines Windrades mit vertikaler Drehachse nach dem Savoniusrotorprinzip. (wikipedia: Savonius-Rotor) Dieses kleine Windkraftwerk ist noch im Bau, wird aber voraussichtlich bei nur ca. einem Meter Höhe in der Lage sein, eine 12 Volt Batterie zu speisen.